• Eisspeedway Berlin
  • Eisspeedway Berlin
  • Eisspeedway Berlin
  • Eisspeedway Berlin
  • Eisspeedway Berlin
  • Eisspeedway Berlin
  • Eisspeedway Berlin
  • Eisspeedway Berlin
  • Eisspeedway Berlin
  • Eisspeedway Berlin
  • Eisspeedway Berlin

Artikel vom: 13.06.2019

jetzt das 2019er Eisspeedway abgeschlossen.

Der bei unserem Rennen verunglückte Fahrer André Shishegov, ist heute in Berlin gelandet nach dem er von Steffen Höppner vom Flughafen abgeholt wurde. Er jetzt auf der Heimreise mit seinem Teambus und seinen Motorrädern.

Seine Hand ist sehr gut verheilt und er ist sich sicher im nächsten Jahr wieder angreifen zu können

André bestellt herzliche Grüsse an alle und freut sich wieder nach Berlin zu kommen...

Einen besonderen Dank sprechen alle Sportwarte und verantwortlichen der Eisspeedwayunion dem medizinischen Personal aus und Steffen Höppner für die Betreuung von André..